Анкета-заявка
* Ваше имя:
* Ваш телефон:
* Сообщение:
* поля, обязательные для заполнения
Выберите язык:
Анкета-заявка
Выберите язык:

Die Basfiber® Produkte sind ideal für Anwendungsgebiete geeignet, in denen hohe mechanische Festigkeit, thermisch und chemisch Beständigkeit sowie die ökologische Verträglichkeit gefragt sind, und besonders bei notwendiger Kombination von diesen Parametern.

 

Mechanische Eigenschaften

Basfiber Properties

 

 

Basfiber Properties

Basfiber® hat einige Vorteile gegenüber dem herkömmlichen E-Glas:

 

  • um 20-25 % höhere Zugfestigkeit
  • um 10-15 % höherer E-Modul
  • um 20 % höhere Stoßfestigkeit

Сhemische Beständigkeit

Basfiber Properties

Alkalibeständigkeit

Massenverlust von Basfiber® im Vergleich zum Cem-FIL und E-Glas in einer alkalischen Lösung

Basfiber Properties

Säureresistenz

Massenverlust von Basfiber® im Vergleich zum E-Glas im sauren Medium H2SO4

Basfiber Properties

 

Basfiber Properties

Basfiber® Wärmeschutzeigenschaften

Basfiber Properties

 

Wärmeschutzeigenschaften von Basfiber® gegenüber E-Glas

Wärmeschutzeigenschaften Basaltfaser E-Glas
Dauerhafte Höchsttemperatur, °C bis 460 bis 360
Kurzzeitige Höchsttemperatur (weniger 60 s), °C bis 1000 bis 600
Einweichungstemperatur, °C 1060 920
Schmelztemperatur, °C 1250 1100

 

 

Umweltverträglichkeit

Basfiber Properties

 

Das Prinzip der Lebenszyklen ist während der Produktentwicklung und -Fertigung laut den nationalen Vorschriften über Entsorgung der Kompoundmassen in den führenden Industrieländern der Welt dringend empfohlen.
Die Hersteller müssen neue "grüne" Werkstoffe auf dem Markt aussuchen, um diesen Empfehlungen nachzufolgen. Solche Werkstoffe sollen die umweltgerechten Produkte des Unternehmens sicherstellen.

 

Basfiber Properties Als solcher Werkstoff haben mehrere Hersteller die Basaltfaser Basfiber® dank ihrer Vorteile ausgewählt:

  1. Als Rohstoff für die Fertigung wird der Basalt – inerter Naturstein – benutzt.
  2. Bei Herstellung dieser Faser werden keine chemischen Zusätze verwendet
  3. Die Basaltfaser Basfiber® reagiert mit Luft und Wasser nicht, sowie setzt keine gesundheitsschädlichen und umweltfeindlichen Stoffe frei
  4. Die Basaltfaser Basfiber® ist nicht cancerogen gemäß NTP, IARC und OSHA
  5. Die Faser weist eine hervorragende Verarbeitbarkeit bei Entsorgung in einer Verbrennungskammer auf. Die Faser wird ins Schwarzpulver verbrannt, der leicht aus der Verbrennungskammer zu entfernen ist, und kann als Zuschlagsstoff bei diversen Anwendungen eingesetzt werden.