Kamenny Vek


Kamenny Vek ist ein weltweit führender Hersteller für endlose Basaltfaser, die unter eingetragenem Warenzeichen Basfiber® erzeugt und auf dem Markt erhältlich ist.


Basfiber® verfügt über Eigenschaften, die mit denen der hochfesten Glasarten und anderer Sonderfasern vergleichbar und meistens besser sind. Aber preislich ist Basfiber® viel günstiger.



Basfiber advantagesVorteile von Basfiber® gegenüber herkömmlicher Glasfaser (E-Glas):

  • um 20-25 % höhere Zugfestigkeit
  • um 10-15 % höherer Zugelastizitätsmodul
  • um 150°C höherer Betriebstemperaturbereich
  • wesentlich höhere Säure- und Korrosionsbeständigkeit
  • bessere Alkalibeständigkeit
  • umweltverträglichkeit
  • attraktive goldbraune Farbe


Basfiber®: Herstellung


Basfiber®: Herstellung


Die Basaltfaser von unterschiedlichen Herstellern wird aus dem Basaltgestein diverser Zusammensetzung erzeugt. Bei Fertigung werden diverse Verfahren eingesetzt. Aus diesem Grund können sich die Eigenschaften der Basaltfaser von unterschiedlichen Herstellern wesentlich voneinander unterscheiden.


Kamenny Vek verwendet für Erzeugung von Basaltfaser groß dimensionierte Zulaufvorrichtungen, die hochwertige und preisgünstige Direktrovings 1200 und 2000 tex serienweise produziert. Vom technischen Standpunkt aus ist es für Faserfertigung in den kleinen Ein- und Zweikammeröfen, welche bei den anderen Herstellern weltweit eingesetzt sind, nicht möglich. In naher Zukunft beginnen wir die Erzeugung vom Direktroving 2400 tex.

Weiterlesen...




Basfiber®: Prozessverlauf

Basfiber®: Prozessverlauf


Die Verarbeitung von Basfiber® bedarf keiner Sonderausrüstungen oder speziellen Techniken. Diese Faser wird problemlos in jeglichen herkömmlichen Prozessen eingesetzt:

  • Pultrusion
  • Wickeln
  • Fertigung der Kompoundmassen
  • Verspinnen in verschiedene Gewebe- und Vliesstoffe
  • Betonbewehrung

Basaltfaser Basfiber® ist mit meisten dupoplastischen und thermoplastischen Harzen kompatibel: Epoxid-, Polyester-, Vinylester-, Phenol-, Polypropylen-, Polyäthylen-, Polyamidharzen usw.





Nachrichten